Wechselunterricht ab Montag, 19.04.2021

Wechselunterricht ab Montag, 19.04.2021

Liebe Eltern,

ab dem kommenden Montag ist zumindest wieder ein eingeschränkter Präsenzunterricht in Form von WECHSELUNTERRICHT möglich. Wegen der Abstandsregel müssen die Klassen in 2 Gruppen aufgeteilt werden, die wechselweise 3 bzw. 2 Tage pro Woche von 8.00 – 12.30 h Unterricht an der Schule haben:

1. Woche:    Gruppe 1: Unterricht am Montag, Dienstag, Mittwoch

 (ab 19.4.)    Gruppe 2: Unterricht am Donnerstag und Freitag

2. Woche:    Gruppe 1:  Unterricht am Montag und Dienstag

(ab 26.4.)     Gruppe 2: Unterricht am Mittwoch, Donnerstag, Freitag

In welche Gruppe Ihr Kind gehört, wird Ihnen durch die Klassenleitungen mitgeteilt.

Für die Tage, an denen Ihr Kind keinen Unterricht hat, muss es Lernaufgaben zu Hause bearbeiten.

Die Notbetreuung für die Kinder, die Anspruch darauf haben, läuft wie bisher zusätzlich weiter.

WICHTIG:

Ab Montag gilt eine Testpflicht!!

Um am Unterricht oder der Notbetreuung teilnehmen zu können, muss Ihr Kind an den Corona-Selbsttests an der Schule teilnehmen. Falls Sie Ihr Einverständnis dazu noch nicht erklärt haben, holen Sie dies bitte umgehend nach.

Ohne Ihr Einverständnis muss Ihr Kind weiterhin zu Hause lernen.

Außerdem besteht nach wie vor die MASKENPFLICHT auf dem gesamten Schulgelände.

Genauere Informationen können Sie auch dem Elternbrief entnehmen, den die Klassenleitungen versandt haben. Ebenso ist der Brief auf SDUI eingestellt.

Herzliche Grüße

Karin Henninger, Rektorin